Zum Inhalt
ÜBER DEN WA CARES FUND

ÜBER DEN WA CARES FUND

EINE PFLEGEKASSE FÜR ALLE

Der Bundesstaat Washington ist der erste im Land, der eine Möglichkeit entwickelt hat, Langzeitpflege für alle Arbeitnehmer im Bundesstaat erschwinglich zu machen, wenn wir älter werden. WA Cares Fund ist eine neue verdiente Leistung, um sicherzustellen, dass berufstätige Washingtoner Zugang zu Langzeitpflege erhalten, wenn sie diese benötigen.

LTSS TRUST ACT ZEITPLAN

WA Cares Fund ist das Ergebnis jahrelanger Forschung darüber, wie Langzeitpflege für alle in Washington erschwinglich gemacht werden kann. Vor der Erstellung des Programms untersuchte der Staat Daten und arbeitete mit Experten zusammen, um öffentliche und private Lösungen zu erkunden.

Basierend auf dieser Forschung wurde der WA Cares Fund entwickelt, um einen bescheidenen Nutzen zu erschwinglichen Kosten anzubieten. Das Programm bietet jedem ein bescheidenes Maß an Deckung, und Menschen, die mehr wollen, können eine zusätzliche private Versicherung abschließen, ähnlich wie Sozialversicherung und 401 (k) -Pläne zusammenarbeiten.

2019

Gouverneur Inslee unterzeichnete die LTSS Treuhandgesetz ins Gesetz.

2022

Der Gesetzgeber hat Reformen verabschiedet, um das Programm zu verbessern und Deckungslücken zu schließen.

2023

Januar: Ausnahmeanträge für bestimmte Gruppen möglich

Juli: Die Arbeiter beginnen, Beiträge zu leisten

2026

Juli: Leistungen werden qualifizierten, berechtigten Personen zur Verfügung gestellt

PROGRAMMVERBESSERUNGEN 2022

Wir hören bereits auf Ihr Feedback und arbeiten daran, den WA Cares Fund zu verbessern.

Im Jahr 2021 erstellte die Treuhandkommission für langfristige Dienstleistungen und Unterstützung (LTSS) einen Bericht an die Legislative mit politischen Optionen zur Lösung einiger der von der Öffentlichkeit am häufigsten angesprochenen Probleme.

Im Jahr 2022 hat der Gesetzgeber wichtige Verbesserungen am Programm vorgenommen und den Zeitplan für die Umsetzung verschoben. Zu den Änderungen gehören:

  • Personen, die kurz vor dem Ruhestand stehen, erhalten Teilleistungen für jedes Jahr, in dem sie arbeiten. Jeder, der vor Januar 1968 geboren ist, kann erhalten Sie 10 % des vollen Vorteils Betrag für jedes Jahr, in dem sie mindestens 500 Stunden arbeiten.
  • Arbeitnehmer, die außerhalb des Staates leben, Arbeitnehmer mit einem Nichteinwanderungsvisum und Ehepartner des Militärs können sich dagegen entscheiden. Diese Gruppen können ab dem 1. Januar 2023 eine freiwillige Befreiung beantragen. Arbeitnehmer mit diesen Befreiungen beginnen mit der Beitragszahlung, wenn sich ihre Situation ändert und sie keinen Anspruch mehr auf eine Befreiung haben.
  • Veteranen mit einer dienstbezogenen Behinderung von 70 % oder mehr können sich dagegen entscheiden. Diese Arbeitnehmer haben über die VA Zugang zu einigen Leistungen bei Langzeitpflege und können ab dem 1. Januar 2023 eine dauerhafte Befreiung vom WA Cares Fund beantragen.
  • Die Beiträge beginnen am 1. Juli 2023 und die Leistungen werden am 1. Juli 2026 verfügbar. Arbeitgeber, die bereits Prämien gesammelt haben, sind für ihren Verlust verantwortlich. für die Erstattung von Mitarbeitern innerhalb von 120 Tagen nach Abholung.  

Darüber hinaus untersucht die LTSS Trust Commission Möglichkeiten, Leistungen für Personen verfügbar zu machen, die Anspruch auf Leistungen haben und dann aus dem Staat ziehen. Die Kommission wird diese Analyse zur Übertragbarkeit von Vorteilen dem Gesetzgeber Ende 2022 vorlegen.

WIE FUNKTIONIERT ES?

Beiträge

Arbeiter in Washington zahlen bis zu 0.58 $ pro 100 $ Einnahmen. Jeder Mitarbeiter leistet einen Beitrag – Arbeitgeber nicht.

Vorteile

Ab Juli 2026 hat jede leistungsberechtigte Person Zugang zu Pflegekosten bis zu $ 36,500 (jährlich inflationsbereinigt) über ihre Lebenszeit.

Voraussetzungen

Um Anspruch auf die Leistung zu haben, müssen Sie die Beitragsvoraussetzungen erfüllen und Hilfe bei den Aktivitäten des täglichen Lebens benötigen.  

Selbstständiger

Wenn Sie selbstständig sind, können Sie sich anmelden und sich mit den erschwinglichen Leistungen des WA Cares Fund schützen.

INFORMATIONSMATERIALIEN

ÜBERSETZTES FAKTENBLATT

KONTAKT

Bei Fragen zum Programm können Sie anrufen 844-CARE4WA (844-227-3492) gebührenfrei oder Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

ÜBER DEN WA CARES FUND